Bochum – Blume im Revier

Besungen durch Herbert Grönemeyer, bekannt für das Deutsche Bergbau Museum, das Musical Starlight Express, das wunderschöne Schauspielhaus sowie die beste Currywurst im ganzen Ruhrpott. Nicht zu vergessen: die Ruhr-Universität. Mit fast 33.000 Studenten gehört die „RUB“ zu den 15 größten Universitäten Deutschlands.

Deutsches Bergbau Museum in Bochum

Deutsches Bergbau Museum in Bochum

Darüber hinaus ist Bochum Schauplatz der fiktiven Romanhandlung. Die drei Studentinnen Vicky, Hannah und Toni teilen sich mit Kater Nepomuk eine WG in Bochum.

Doch was treiben Studenten in der viertgrößten Stadt des Ruhrgebiets, wenn sie nicht gerade eng zusammengepfercht in Seminarräumen sitzen und lernen? – Bochum hat viel zu bieten: Das Bermuda-Dreieck, das Szene- und Kneipenviertel der Stadt, hält genügend Auswahl fürs Nachtleben bereit. Es locken zahlreiche Bars, Cafés und Clubs. Hier, mitten in der City, spielt sich das Studentenleben außerhalb der Uni ab.

Bei schönem Wetter lohnt sich der Weg zum Kemnader Stausee, der Bochum von Witten und Hattingen trennt. Der 8 Kilometer lange Rundweg um den See ist immer einen Spaziergang wert. Oder direkt einen Ausflug mit einem der Fahrgastschiffe wagen!

Advertisements

2 Antworten

  1. Wo genau wohnen denn die drei Studentinnen? 😉

    • Wenn man das so genau wüsste … Irgendwo in der City zwischen Bermudadreieck und Uni …
      Aber wie gesagt, fiktiv, gell!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: