Noch keine Weihnachtsgeschenke?

Ich auch nicht. Aaaaber, da kann man ja Abhilfe schaffen. Meint auch der Kulturteil des Münsteraner Semesterspiegels und rezensiert in seiner aktuellen Ausgabe vom 14. Dezember fünf Bücher zum Fest der Liebe. Darunter auch Scheinfrei, welche Freude!

Scheinfrei ist der Roman einer Autorin, die den Ruhrpott und das Studentenleben dort am eigenen Leib erfahren durfte. Er erzählt von den Höhen und Tiefen im studentischen Alltag und einige Male erwischt man sich beim Lesen dabei, zu denken „die Situation kenn ich doch!“. Genau das richtige Buch also, um als Studierende/r über die Winter-Semesterferien zu kommen!

Wer sich Anregungen für das anstehende Weihnachtsfest holen möchte, blättert am besten gleich virtuell auf Seite 26: http://semesterspiegel.uni-muenster.de/media/pdfs/ssp385web.pdf Wer sich über die aktuellen und zurückliegenden Fakten des Bildungsstreiks auf dem Laufenden halten will, sollte sich die Ausgabe aber ruhig ganz durchlesen. Hier gibt es insbesondere – klar – für Studenten viel Lesenswertes zu entdecken!

Advertisements

3 Antworten

  1. noch 2 Besucher bis 6000 …

  2. Juhu, die 6.000 sind geknackt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: