Ei verbibscht! – Leipziger Allerlei

Lehmanns in Leipzig

Lehmanns in Leipzig

Frisch zurück aus Leipzig, mit allerlei Eindrücken. Vornehmlich positiven! Die Lesung in Lehmanns Buchhandlung war sehr schön. Regina Nössler, die ich just kurz vorher erst kennengelernt habe, hat mit mir zusammen gelesen. Sie aus Kerzenschein-Phobie, ich aus Scheinfrei.

Vor der Lesung habe ich die Zeit noch ein bisschen genutzt, um mir Leipzig anzuschauen. Und ich musste feststellen, dass die Leipziger ein hilfsbereites und zuvorkommendes Völkchen sind. Schon beim Suchen meines Hotels war dies sogleich mein erster Eindruck. Ich habe eine Dame angesprochen und sie gefragt, ob sie sich auskenne. Binnen weniger Sekunden war ich umringt von einem ganzen Pulk von Leuten, die alle zwar ebenso wenig Ahnung hatten wie ich, aber zumindest sehr gute Ideen (mal die Apothekerin an der Ecke zu fragen, die sei sehr nett; da vorn sei auch ein Hotel, das heiße aber anders; fußläufig könne man eigentlich alles gut erreichen, aber den Namen des Hotels habe man noch nie gehört; mal am Bahnhof fragen, wo ich zwar gerade herkomme, aber die wüssten sicher Bescheid). Da bekommt man gleich Lust, die Begegnungen literarisch zu verarbeiten. Herrlich!

Wenn man in einer neuen Stadt ist, muss man sich zwangsläufig weiterbilden. Ich habe mir ein Sächsisches Wörterbuch gekauft, das mir noch lange Freude bereiten wird. Ich habe bei einigen Wörtern auch enge Verwandtschaften zum Ruhrdeutschen festgestellt. So könnte der liebevolle Ausdruck „Mottenkopp“ (= eigensinniger Mensch) auch durchaus in Duisburg oder Gelsenkirchen Verwendung finden. Begeistert bin ich ebenso von der „Schmatzmaschine“ (= Mund), die ab sofort in meinen Sprachgebrauch Eingang finden wird. Und da alle guten Dinge ja angeblich immer drei sind, hier noch mein ungeschlagener Favorit: Die „Arschmater“ (= Sorge, Angst oder Aufregung). Das ruft mir eine Linguistik-Vorlesung wieder in Erinnerung, in der mein damaliger hochbegabter Prof diverse Dialekte des Deutschen perfekt zum Besten gab.

Bilder gibt’s ab sofort frisch unter Live. Viel Spaß dabei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: