Sonntagsspiel in Oberhausen

RWO gegen KSC

RWO gegen KSC

Von München-Pasing bis München-Neuhausen besteht seit etwa anderthalb Jahren eine inoffizielle Fanfreundschaft zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem Karlsruher SC.

Dieser Fanfreundschaft haben sich bisher etwa drei Personen (und eine Katze) angeschlossen, doch es kommt ja im Leben meistens auf Qualität, nicht auf Quantität an. Wenn man mal von erzielten Toren in Bundesligabegegnungen absieht … Heute trafen beide Mannschaften auf Oberhausener Rasen aufeinander. Das Spiel glänzte durch lange Torlosigkeit, gespickt mit ein paar gelben Karten auf beiden Seiten.

Doch in der 70. Minute schafften die Gastgeber es, das Leder in den Karlsruher Kasten zu befördern. Ein Befreiungsschlag zum 1:0 durch Ronny König. Der RWO hat sich nun 5 wichtige Punkte vom Relegationsplatz abgesetzt und ein wichtiges Spiel für sich entschieden. Besonders wichtig, weil in den folgenden sieben Spielen noch besonders harte Gegner warten: Am 4. April tritt Oberhausen gegen Tabellenführer Kaiserslautern an, am ersten Maiwochenende gastieren die starken Düsseldorfer, und am letzten Spieltag geht es noch nach Bielefeld. Das nächste Spiel gegen Paderborn könnte die Weichen in die richtige Richtung stellen. Dranbleiben, Malocher!

Advertisements

2 Antworten

  1. * Mir gefällt das *

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: