Showdown in der Bundesliga

Die Meisterschaften sind verteilt: Bei den Herren dürfen sich die Rekordmeister aus München über einen weiteren Titel freuen, bei den Damen haben es die Potsdamerinnen schließlich perfekt gemacht. Der FCR Duisburg hat den Titel knapp verpasst, geht aber als Favorit ins DFB-Pokalfinale am 15. Mai in Köln. Dieser Titel dürfte dann also noch erreichbar sein.

Was steht noch aus am kommenden letzten Spieltag der Bundesliga? – Es wird wohl auf eine Zitterpartie hinauslaufen. Der VfL Bochum – gerade geschüttelt durch Trainerwechsel und Auswärtsniederlage in der Arena des Rekordmeisters – hat noch die Chance, den Klassenerhalt zu erlangen. Am Samstag gastieren die Hannoveraner im rewirpower Stadion. Und die haben auch den Gladbachern am vergangenen Wochenende gezeigt, dass sie Tore schießen können, wenn sie wollen. Das verblüffende 6:1 wird wohl in die Geschichte von Hannover 96 eingehen. Im Interview mit bundesliga.de zeigt sich Azaouagh stellvertretend für seine Bochumer Vereinskollegen siegessicher:

Wir haben noch alle Karten in der Hand!

Ich drücke alle Daumen und setze all mein Hoffnung in diesen kommenden letzten Spieltag! Bochum darf einfach nicht absteigen.

Zum Weiterlesen: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2009/index.php?f=0000152626.php

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2009/index.php?f=0000152706.php&fla=6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: