Freie Fahrt auf der A40 – Still-Leben war voller Erfolg

A40 bei Mülheim-Dümpten

A40 bei Mülheim-Dümpten

Stau auf der meistbefahrenen Autobahn Deutschlands, der A40, das ist nichts Neues. Aber gestern krochen nicht Blechlawinen über den Ruhrschnellweg zwischen Duisburg und Dortmund, sondern feierten rund 3 Millionen Menschen. Im Rahmen des Kulturprogramms zur Kulturhauptstadt Ruhrmetropole 2010 wurde gestern einer der Höhepunkte mitten auf der Autobahn begangen: das Still-Leben. 60 Kilometer, 20.000 Tische, Sonne und gute Laune. Ein rundherum gelungenes Event.

Die Fahrbahn Richtung Dortmund stand Radfahrern und Inlineskatern zur Verfügung, die Gegenfahrbahn den Fußgängern und Teilnehmern, die sich Tische resevierten und dort ihr eigenes Stück Kultur präsentierten: Taubenzüchter, Bands, Fußballvereine, Turngruppen, Künstler, Familien, Geburtstagskinder – eine schier unüberblickbare Vielfalt an bunten Ideen wurde umgesetzt und brachte die kontaktfreudigen Ruhrpottbewohner noch näher zusammen.

Sonnige Stimmung auch in Bochum-Hamme

Sonnige Stimmung auch in Bochum-Hamme

Zwischen all den Besuchern gab sich auch die ortsansässige Prominenz die Ehre: so waren beispielsweise die Spielerinnen und Spieler des MSV Duisburg sowie des FCR Duisburg vor Ort, die Schauspieler der Lindenstraße, Ruhrpott-Autor Frank Goosen, sowie die frischgebackene NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Der Tag war so ein Erfolg, dass Ruhr2010-Chef Fritz Pleitgen und die Bürgermeister der Ruhrstädte nun darüber nachdenken, das Still-Leben zu einer festen Einrichtung zu machen, etwa im 2-Jahres-Rhythmus. Die Anwohner der A40 dürften sich besonders darüber freuen, dass sie wenigstens einen Tag lang statt Autolärm und Abgasgestank mit Musik und fröhlichen Menschen verwöhnt werden.

Ein Hoch auf die A40, die Millionen Menschen täglich den letzten Nerv raubt, aber gestern diesen einen wunderschönen Tag bescherte. Wer könnte eine schönere Liebeserklärung an „den längsten Parkplatz der Welt“ abgeben als Frank Goosen, VfL-Fan und Kultautor …

Advertisements

Eine Antwort

  1. Echt schöne Blog hast du, macht richtig Spaß zu lesen. Danke 🙂
    Gruß Larissa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: