Endlich wieder Bundesliga

Die Saison hat begonnen, endlich. Und es gab bereits so viele Tore wie selten innerhalb von zwei Spieltagen der Bundesliga. Doch auch die Ergebnisse der 2. Bundesliga können sich sehen lassen. Nach den enttäuschenden Leistungen von RWO und VfL Bochum im DFB-Pokal, wo sie sich durch einen Fünft- und einen Drittligisten haben rauskicken lassen, haben die beiden Clubs nun in zwei Spieltagen wenigstens schon etwas von ihrem Können gezeigt. So verweilen beide nun punktgleich auf Platz 9 – für RWO sicher ein zufriedenstellendes Ergebnis, für den VfL wohl eher nicht. Da muss noch eine Schüppe draufgelegt werden, um den direkten und geplanten Wiederaufstieg zu erlangen.

Aufstiegsprobleme gibt es beim FCR Duisburg nicht, dafür aber sind altbekannte Konkurrenten mit Top-Form zurück. Turbine Potsdam sichert sich nach drei Spieltagen mit einem Torverhältnis von 9:2 den ersten Tabellenrang vor den punktgleichen Wolfsburgerinnen. Die Duisburgerinnen, die nach einem fulminanten Saisonauftakt mit 9:0 gegen Bayer 04 Leverkusen und einem 0:2 in Schönebeck jedoch gegen die Hamburgerinnen nur ein Unentschieden herausholen konnten, verweilen nun mit 7 Punkten auf Rang 3.

Alles ist noch drin, alles noch frisch. Doch zumindest die K-Frage ist geklärt: Ballack bleibt Kapitän der Nationalmannschaft, hat Jogi Löw nun beschlossen. Philipp Lahm hat das Nachsehen, ist aber Vize. Damit ist dieses leidige Thema hoffentlich vorerst vom Tisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: