Rot-Weiß Oberhausen besiegt SC Paderborn 07

Die Malocher aus Oberhausen haben sich am gestrigen Freitagabend drei wichtige Punkte gesichert. RWO geht in der 17. Spielminute durch den Treffer von Yohannes Bahcecioglu mit 1:0 in Führung. Mit dem 2:0 durch Ronny König in der 57. Minute war der Spielstand dann perfekt. Es wären noch weitere Tore drin gewesen – inklusive einem Elfer, der Rot-Weiß Oberhausen unverständlicher Weise verwehrt wurde. Aber insgesamt kann man sich im Niederrheinstadion über das gewonnene Spiel sehr freuen.

Parallel fand die Begegnung Union Berlin gegen den VfL Osnabrück statt. Ein umkämpftes Match, das letztlich 3:3 ausging. Für einen Tag hat sich Oberhausen nun aus der Abstiegszone herausgekämpft und steht hinter den punktgleichen Osnabrückern auf Rang 15. Die drei Verfolger des RWO, der Karlsruher SC, Ingolstadt und Arminia Bielefeld spielen jedoch noch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: